der Verein

wer wir sind, was wir machen und vieles mehr
Gefährten des Feuers

Die Gefährten des Feuers

…sind ein 2017 neu gegründeter Verein für erlebbares Mittelalter. Alle Mitglieder waren jahrelang in diversen überregional agierenden Gruppierungen aktiv und verfügen über die verschiedensten Erfahrungsschätze. Nun hat man sich zusammengetan, um mit diesem Wissen die Darstellung eines möglichst authentischen Turnierlagers des 13./14. Jahrhunderts einem interessierten Publikum, insbesondere auch der Jugend, nahe zu bringen. Ein Ritterturnier im Mittelalter. Wir alle kennen die Schauspiele, bei denen prächtig geschmückte Reiter an der Stechbahn gegeneinander antreten. Angelehnt an historische Vorlagen aus überlieferten Turnierbüchern, bieten die Gefährten des Feuers ein Ritterturnier, das eingebettet in eine Rahmenhandlung, die Leistungsfähigkeit von Ross und Reiter demonstriert. Einzeln oder in Kumpaneyen treten die Ritter in ihren Wappen gegeneinander an, um sich in ritterlichen Geschicklichkeitsübungen zu messen. Diese wechslenden Aufgaben sind teils historisch überliefert, aber auch neuzeitliche Herausforderungen. Der Herold moderiert und “richtet” redegewandt dieses Spektakel, das sowohl hoch zu Ross, als auch am Boden stattfindet. Das komplette Turnier wird von dramaturgisch passender Musik begleitet. Auf Wunsch auch GEMA-frei. Gerne bauen wir die Rahmenhandlung um eine regionale Begebenheit auf. Die Arbeit mit dem Pferd am Feuer demonstrieren die Gefährten des Feuers in ihrer Feuershow. Ob mit historischem Hintergrund oder ganz neutral. Die Faszination des Feuers fesselt jeden. Das Pferd als Fluchttier hat eine natürliche Angst vor dem Feuer. Mit welchem Vertrauen sich die Tiere ihren Herausforderungen stellen, ist nicht mit Worten zu fassen. Inmitten von Feurspuckern, brennenden Wänden, Feuerjonglage und mehr gehen sie mit ihren Reitern sprichwörtlich “durch´s Feuer” Im Lager der Gefährten des Feuers wird das Leben in einem hochmittelalterlichen Turnierlager dargestellt. Das Lager kann auf Wunsch als Schaulager aufgebaut werden, und von Interressierten betreten werden. In diesem Rahmen erklären und zeigen wir gerne den Alltag in einem mittelalterlichen Turnierlager. z.B. Handwerk, Waffenkunde, kochen über offenem Feuer, Bekleidung etc. Unsere Ritter stehen außerhalb eines Turnieres hier gerne für diverse Fragen bereit. Wir kommen auch gerne nur mit dem Schaulager auf ihre Veranstaltung! Für Schulklassen / Kindergärten bieten wir gerne einen „“Erlebnistag“ an, bei dem den Kindern und Jugendliches allerlei Wissenswertes zu der dargestellten Zeit übermittelt wird.

Ritterbund

 im Hollerstock 6    74722 Buchen / Odw.    1

Ritterbund - Gefährten des Feuers

Das Wappen

In Gold der flammende Hirtenstab vor gekreuzten Schwertern im blauen Felde. Der Hirtenstab als Symbol für den zusammenhalt in der Gemeinschaft und Besiegelung des Bundes im heiligen Licht des Geistes. Die Schwerter als Symbol der Wehrhaftigkeit und des Einstehens für die ritterlichen Tugenden. Blau symbolisiert die Sympathie, die Harmonie, die Freundlichkeit, die Freundschaft, die Ferne, die Weite, die Unendlichkeit, die Treue, die Sehnsucht, die Entspannung, die Stille, die Klugheit, die Wissenschaft, die Genauigkeit, die Pünktlichkeit, die Konzentration, die Sportlichkeit, die Leistung, den Mut, die Ewigkeit, die Wahrheit, die Heiterkeit.

Das Wappenbuch

Die  Aktiven der Gefährten:  Ihre Darstellung, und Aufgabenbereiche
Buch öffnen Buch öffnen

der Verein

wer wir sind, was wir machen und vieles mehr
 im Hollerstock 6    74722 Buchen/Odw.  
Ritterbund - Gefährten des Feuers

Das Wappen

In Gold der flammende Hirtenstab vor gekreuzten Schwertern im blauen Felde. Der Hirtenstab als Symbol für den zusammenhalt in der Gemeinschaft und Besiegelung des Bundes im heiligen Licht des Geistes. Die Schwerter als Symbol der Wehrhaftigkeit und des Einstehens für die ritterlichen Tugenden. Blau symbolisiert die Sympathie, die Harmonie, die Freundlichkeit, die Freundschaft, die Ferne, die Weite, die Unendlichkeit, die Treue, die Sehnsucht, die Entspannung, die Stille, die Klugheit, die Wissenschaft, die Genauigkeit, die Pünktlichkeit, die Konzentration, die Sportlichkeit, die Leistung, den Mut, die Ewigkeit, die Wahrheit, die Heiterkeit.

Das Wappenbuch

Die  Aktiven der Gefährten:  Ihre Darstellung, und Aufgabenbereiche
Buch öffnen Buch öffnen

Die Gefährten des Feuers

…sind ein 2017 neu gegründeter Verein für erlebbares Mittelalter. Alle Mitglieder waren jahrelang in diversen überregional agierenden Gruppierungen aktiv und verfügen über die verschiedensten Erfahrungsschätze. Nun hat man sich zusammengetan um mit diesem Wissen die Darstellung eines möglichst authentischen Turnierlagers des 13./14. Jahrhunderts einem interressierten Publikum, insbesondere auch der Jugend, nahe zu bringen. ein Ritterturnier im Mittelalter. wir alle kennen die Schauspiele, bei denen prächtig geschmückte Reiter an der Stechbahn gegeneinander antreten. Angelehnt an historische Vorlagen aus überlieferten Turnierbüchern, bieten die Gefährten des Feuers ein Ritterturnier, das eingebettet in eine Rahmenhandlung die Leistungsfähigkeit von Ross und Reiter demonstriert. Einzeln oder in Kumpaneyen treten die Ritter in ihren Wappen gegeneinander an, um sich in ritterlichen Geschicklichkeitsübungen zu messen. diese wechslenden Aufgaben sind teils historisch überliefert, aber auch neuzeitliche Herausforderungen. Der Herold moderiert und “richtet” redegewandt dieses Spektakel, das sowohl hoch zu Ross, als auch am Boden stattfindet. Das komplette Turnier wird von dramaturgisch passender Musik begleitet. Auf Wunsch auch GEMA-frei. Gerne bauen wir die Rahmenhandlung um eine regionale Begebenheit auf. Die Arbeit mit dem Pferd am Feuer demonstrieren die Gefährten des Feuers in ihrer Feuershow. Ob mit historischem Hintergrund oder ganz neutral. Die Faszination des Feuers fesselt jeden. Das Pferd als Fluchttier hat eine natürliche Angst vor dem Feuer. Mit welchem Vertrauen sich die Tiere ihren Herausforderungen stellen, ist nicht mit Worten zu fassen. inmitten von Feurspuckern, brennenden Wänden, Feuerjonglage und mehr gehen sie mit ihren Reitern sprichwörtlich “durch´s Feuer” Im Lager der Gefährten des Feuers wird das Leben in einem hochmittelalterlichen Turnierlager dargestellt. das Lager kann auf Wunsch als Schaulager aufgebaut werden, und von Interressierten betreten werden. in diesem Rahmen erklären und zeigen wir gerne den Alltag in einem mittelalterlichen Heerlager. z.B. Handwerk, Waffenkunde, kochen über offenem Feuer etc. Auch unsere Ritter stehen außerhalb eines Turnieres hier gerne für diverse Fragen bereit. Wir kommen auch gerne nur mit dem Schaulager auf ihre Veranstaltung! Für Schulklassen / Kindergärten bieten wir gerne einen „“Erlebnistag“ an, bei dem den Kindern und Jugendliches allerlei Wissenswertes zu der dargestellten Zeit übermittelt wird. 
magis amici optimi